Posts Tagged ‘Namibia’

Auftakt zum Robbenmassaker 2012

Robbenschlacht in Namibia

Auch in diesem Jahr findet trotz internationaler Proteste das alljährliche Robbenschlachten an der namibischen Küste statt, das insbesondere in Namibia unter dem Begriff “Robbenschlagen” bekannt ist. Hierbei werden die jungen Robben zusammengetrieben und mit spitzen Stöcken brutal auf den Kopf geschlagen. Nachdem die Robbenschutzorganisationen Seals of Nam und Seal Alert juristisch gegen die Robbentötung vorgingen, wurde ein Ombudsmann eingesetzt, der sich aus unabhängiger Position mit den Sachverhalten und Einwenden gegen die Robbenschlachtung auseinandersetzen sollte. Der Ombudsmann kann offenkundig zu dem Ergebnis, dass das Robbenschlagen uneingeschränkt legal

read more...

2009 starben 17 Menschen durch wilde Tiere

Der Konflikt zwischen Tier und Mensch scheint sich in Namibia zuzuspitzen. Wie Statistiken aus dem Jahr 2009 belegen, wurden in diesem Zeitraum insgesamt 17 Menschen durch Krokodile und Elefanten getötet. Der Norden Namibias gilt hier nachweislich als gefährlichste Region. Verheerender als die Todesopfer durch Tiere ist jedoch langfristig der Schaden, der durch die Zerstörung von Ernten durch Wild verursacht wird. Besonders der Elefant verwüstet Felder und Gärten, Raubtiere haben es hingegen mehr auf das Vieh der Farmer abgesehen.

read more...

Angeblich keine Tsunami-Gefahr in namibischer Küstenregion

Nach den Ereignissen in Japan stellen sich die an Namibias Küste lebenden Menschen berechtigter Weise die Frage, ob eine derartige Naturkatastrophe  auch bei ihnen möglich sei. Swakopmund zum Beispiel liegt unmittelbar am Meer und nicht weit oberhalb des Meeresspiegels. Untersuchungen ergaben jedoch, dass selbst größere seismische Ausbrüche im Atlantik keinesfalls eine ähnliche Tsunami Welle auslösen könnten, wie es am 11. März in Japan der Fall war. Meldungen der Allgemeinen Zeitung zufolge habe Frau Dr. Schneider, die das geologische Landesamt in

read more...

Namibia feiert 21. Geburtstag

Am 21.03.2011 ist es 21 Jahre her, dass Namibia seine Unabhängigkeit erlangte. Ein Grund zum feiern und natürlich auch ein offizieller Feiertag in Namibia. Die Hauptfeier zur Unabhängigkeit findet dieses Jahr nicht etwa in der Hauptstadt Windhoek, sondern in Otjiwarongo statt. Das jährliche Ritual umfasst auch die Anwesenheit der Truppen bei den Feierlichkeiten, die in den jeweiligen Uniformen aufmarschieren. Hierzu zählen sowohl die Landstreitkräfte als auch die Marine und die Luftwaffe. Die namibische „Allgemeine Zeitung“ berichtete zum Jubiläum in ihrer 

read more...

13 Tage Familienabenteuer

Diese 13tägige Familiensafari ist speziel auf Familien mit kleinen Kindern zugeschnitten. Das Mindestalter der Kinder ist auf 5 Jahre angesetzt und der anbieter bietet einen reduzierten Preis für Kinder unter 13 Jahren. Um den Kindern auf dieser Tour gerecht zu werden, sind die zu bewältigenden täglichen Distanzen auf ein Minimum reduziert, was sich in Anbetracht der Größe des Landes nicht allzu leicht gestalten lässt. Darüber hinaus werden überwiegend Campingplätze angesteuert, die auch auf die kleinen Besucher eingestellt sind. Die Reise

read more...