Posts Tagged ‘Robbentötung’

Auftakt zum Robbenmassaker 2012

Robbenschlacht in Namibia

Auch in diesem Jahr findet trotz internationaler Proteste das alljährliche Robbenschlachten an der namibischen Küste statt, das insbesondere in Namibia unter dem Begriff “Robbenschlagen” bekannt ist. Hierbei werden die jungen Robben zusammengetrieben und mit spitzen Stöcken brutal auf den Kopf geschlagen. Nachdem die Robbenschutzorganisationen Seals of Nam und Seal Alert juristisch gegen die Robbentötung vorgingen, wurde ein Ombudsmann eingesetzt, der sich aus unabhängiger Position mit den Sachverhalten und Einwenden gegen die Robbenschlachtung auseinandersetzen sollte. Der Ombudsmann kann offenkundig zu dem Ergebnis, dass das Robbenschlagen uneingeschränkt legal

read more...

Robbenjagd in öffentlicher Diskussion

robben

Am 25. Juli soll das diesjährige „Robbenschlagen“ an der namibischen Küste stattfinden. Alarmiert durch Aktionen von Umweltaktivisten, wurde der betroffene Küstenstreifen kurzerhand zum Sperrgebiet erklärt und somit dem Auge der Öffentlichkeit entzogen. Dennoch sorgen die Aktivitäten der Tierschutzorganisationen weiterhin für Aufruhr und geben Anlass zur öffentlichen Diskussion. Namibia, das attraktive Reise- und Safariland, läuft Gefahr, den Argwohn umweltbewusster Touristen auf sich zu ziehen.

read more...

Überwachung der Robbentötung wird nicht toleriert

Cape Cross

Einmal jährlich finden in den bekannten Robbengebieten, wie beispielsweise Cape Cross, auf Anordnung der Behörden Massentötungen der Tiere statt, wobei die Robben durch einen Stock mit einem gezielten Schlag auf den Kopf erlegt werden. Diese Vorgehensweise wird mit dem Argument der Überpopulation begründet, findet jedoch stets unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Tierschutzorganisationen aus aller Welt verurteilen die Robbentötung und prangern insbesondere die brutale Tötungsmethode an. In diesem Jahr versuchten Tierschützer erneut, Bilder der Robbentötung einzufangen.

read more...