Warning: Use of undefined constant show_category_title - assumed 'show_category_title' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/category-seo-meta-tags/category-seo-meta-tags.php on line 510

Warning: Use of undefined constant show_tag_title - assumed 'show_tag_title' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/category-seo-meta-tags/category-seo-meta-tags.php on line 511

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/cross-linker/crosslink.php on line 388

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87

Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Namibia Tours – Safaris – News » Gap Adventures
Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Gap Adventures


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 1384

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 4 in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 700

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/401645_42105/webseiten/namibian-tours/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/shd.class.php on line 707

Discover AfricaBei dem Reiseunternehmen Gap Adventures handelt es sich um einen Anbieter, der sich auf die Sparte Abenteuerurlaub spezialisiert hat. Als ein Highlight für den südafrikanischen und namibischen Raum bietet das Unternehmen eine 13 tägige Safari von Kapstadt nach Namibia. Das Besondere an dieser Reise besteht darin, dass man nicht zum Ausgangspunkt zurückfährt, sondern tatsächlich alle Sehenswürdigkeiten vom südlichsten Punkt Afrikas bis zur Hauptstadt Namibias aufsucht. Zu beachten ist jedoch, dass es sich bei diesem Angebot nicht um einen familientauglichen Urlaub mit Kleinkindern handelt. Das Mindestalter für Mitreisende ist daher auf ein Minimumalter von zwölf Jahren angesetzt.

Die Reise beginnt in den Straßen von Kapstadt und führt in die Wüste Namibias. Die klassischen Gegensätze Afrikas werden den Reisenden vor Augen geführt und sie kommen in den Genuss, sowohl eine der schönsten Städte als auch eines der schönsten Länder der Welt erleben zu dürfen.

Der einzigartige, auf diese Art von Safaris ausgelegte LKW, bringt die Reisenden sicher und komfortabel zu den fantastischsten Orten zwischen Kapstadt und Windhoek. Den ersten Tag trifft man sich in Kapstadt. Der folgende Tag führt an den großen Rooibos Tee Plantagen vorbei zum Gariep River. Am dritten Tag darf man den wunderbaren Sonnenaufgang über dem Fish River Canyon bewundern. Tag vier und fünf sind für die Durchquerung der Namibwüste und der Erkundung des einzigartigen Gebiets um Sossusvlei reserviert. Natürlich steht hier auch die konditionell äußerst anspruchsvolle Erklimmung der Düne 45 auf dem Plan. Tag sechs und sieben sieht einen Aufenthalt in der Küstenstadt Swakopmund vor. Hier kann man unter vielen Sportarten, wie beispielsweise Fallschirmspringen, Quadbike fahren oder Sandboarding wählen. Natürlichen sind auch Ausflüge wie eine Bootsfahrt mit Delphinen oder Wüstentouren verfügbar. Der achte Tag führt die Skelettküste hoch ins Damaraland und der neunte und zehnte Tag sind für Tierbeobachtungen im Etosha Nationalpark reserviert. Den elften Tag verbringt man am atemberaubenden Waterberg und darf sich auf eine Wanderung auf das Waterberg Plateau freuen. Am zwölften Tag erreicht das Safarivehikel Windhoek, wo man ausreichend Zeit hat, die Stadt auch auf eigene Faust zu erkunden. Nach einer Übernachtung in Windhoek fliegt man am folgenden Tag zurück. Die englische Übersicht verrät, welche Art des Caterings jeweils im Angebot vorgesehen ist: B = Breakfast (Frühstück), L = Lunch (Mittagessen) und D = Dinner (Abendessen).

Neben der Versorgung des leiblichen Wohls umfasst der Preis der Reise folgende Details: Eintritt zum Fishriver Canyon, zu Sossusvlei, zum Etosha Nationalpark und zum Waterberg Plateau Wildpark. Die Übernachtungen sind ebenfalls im Preis enthalten und beinhalten zwei Übernachtungen in einfachen Hotels, acht Übernachtungen auf einem Campingplatz und zwei Übernachtungen in einem Gästehaus. Einzelzimmer sind auf dieser Reise nicht verfügbar! An den Tagen, an denen nicht drei Mahlzeiten angeboten werden, muss man sich darauf einstellen, sich selbst zu versorgen. Dies ist jedoch nur an jenen Reisezielen der Fall, wo ein entsprechendes Angebot an Restaurants verfügbar ist. Diese Gelegenheiten kann man gut nutzen, sich von der Reisegruppe abzusetzen und in Eigenregie die Umgebung zu erkunden. Sowohl Hin- als auch Rückflug sind nicht im Preis inbegriffen, können jedoch auch über den Veranstalter gebucht werden.

Die Größe der Reisegruppe beläuft sich durchschnittlich auf 18 Personen. Die Gruppe wird durchgängig von einem Reisemanager, einem Koch und einem Fahrer begleitet. An den jeweiligen Reisezielen werden zusätzliche Reiseführer aus der Umgebung eingesetzt, was nicht zuletzt auch mit den verschiedenen Stammessprachen zu tun hat.

Die Safaris finden unter der Leitung von ausgebildetem Personal statt. Man sollte sich jedoch auf Englisch verständigen können, da dieses Reiseunternehmen ausschließlich englischsprachige Touren anbietet. Wer diese Reise als zusätzlichen Anreiz einer Sprachkenntniserweiterung betrachtet, wird sicherlich auch keinerlei Probleme mit diesem englischsprachigen Angebot haben.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.